Bachelor of Arts (B.A.)

Das BA-Studienfach Fachjournalistik Geschichte vermittelt grundlegende Kenntnisse der Mediengeschichte und führt anhand historischer Beispiele und mit Bezug auf aktuelle Geschichtsdarstellungen in die Medienanalyse ein. Es bietet darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten, selbst erste Erfahrungen mit journalistischem Arbeiten zu sammeln. Praktische Übungen zum Print- und Online-, Radio- und Fernsehjournalismus durch Lehrbeauftragte aus der Medienpraxis bilden neben zwei längeren Praktika einen wesentlichen Teil des Studiums.

Sie studieren Fachjournalistik Geschichte als zweites Hauptfach in Kombination mit entweder Geschichte oder Osteuropäischer Geschichte als erstem Hauptfach im auf (mindestens) 6 Semester angelegten BA Geschichts- und Kulturwissenschaften (GuK). Mit einem BA-Abschluss in Fachjournalistik Geschichte erwerben Sie die Zugangsvoraussetzung für ein Masterstudium, können sich für eine weiterführende journalistische Ausbildung (etwa ein Volontariat) bewerben und haben grundlegende Kompetenzen erworben für diverse qualifizierte Beschäftigungen, bevorzugt, aber keineswegs ausschließlich, im Bereich von Geschichtskultur, Politik(beratung), Öffentlichkeitsarbeit, Kultur- und Wissenschaftsmanagement.

Weitere Informationen: